Doreen Gaumann, Braumeisterin der Union Brauerei in Bremen und Wolle Loock, Hörfunkreporter treffen sich regelmäßig dort, wo Bier gemacht wird: Im Sudhaus der Union Brauerei Bremen. Und dabei reden sie über die verschiedenen Brauarten und die Einzigartigkeit und Geschichte der Braukunst.

Sie braut gerne Bier. Er trinkt gerne Bier und stellt gerne Fragen. Sie weiss alles über die Braukunst. Das passt doch?!

Was ist Kräusen? Wie braut man ein Porter? Wie schmeckt Witbier?

Sie probieren ihre Lieblingsbiere, erklären die verschiedenen Brauarten und testen Biere aus der ganzen Welt. Hin und wieder kommen auch andere Bier-Experten und Bier-Freunde als Gäste zum Interview ins Sudhaus. Und ihr könnt immer aktuell dabei sein! Einfach Malzen und Hopf abonnieren. Prost, zum Wohl!

Neueste Beiträge

Folge 5: „Es flutscht besser, wenn es feucht ist!“

Die Weihnachtsfolge. Voll mit Aromen! Von Banane über Rauch und anderen tropischen Früchte bis hin zu Lebkuchen! Und ein Fehlaroma (Kellermuff) ist scheinbar auch dabei…oder ist das so gewollt? Es geht in dieser Folge um Weißbier bzw. Weizenbier. Gibt es da überhaupt einen Unterschied? Und prickelt das wirklich in einem Bauchnabel? Wo wir gerade schon […]

Folge 4: „Aphrodisierende Erdbeeren“

Das hat der liebe Gott doch bestimmt nicht gewollt, oder? Alkoholfreies Bier! Aber Vorsicht: Alkoholfreies Bier ist nicht gleich Alkoholfreies Bier! Was für Unterschiede es in den Herstelltungsarten gibt, verrät Doreen heute. Eine Wohltat für die Leber von Wolle und Doreen ist es übrigens, nach dem Frühshoppen in Folge 3 mit zehn verschiedenen Bieren, dass […]

Folge 3: „Ich riech Kai Pflaume“

Sonntag Mittag, Frühshoppen im Sudhaus der Union Brauerei Bremen. Doreen und Wolle haben sich heute eine Blindverkostung von Pils-Bieren vorgenommen. Jeder hat jeweils ein Discounter-, ein „Fernseh“-Bier und ein Premium-Pils mitgebracht. Werden die Braumeisterin und der Hobby-Bier-Analyst es tatsächlich erschmecken, welches Bier in welche Kategorie gehört? Welches Pils schmeckt am besten? Und wie muss überhaupt […]